Botanischer Garten von Quindío

 

Tag 12/13
Tag 12 war ausschließlich von der Fahrt Pasto (Departamento Naraño) nach Calarcá bei Armenia (Departamento Quindío) bestimmt.

Tag 13
img_1550a

Jardín Botanico del Quindío

Calarcá besitzt einen Botanischen Garten (Jardín Botanico del Quindío) mit einem Schmetterlingshaus und ist ein Paradies für Naturliebhaber_Innen und sehr zu empfehlen. Er befindet sich nahe Armenia in der Schwesterstadt Calarcá, KM Jardín Botanico del Quindío3, Via al Valle. Der Jardín Botanico del Quindío umfasst rund 15 ha und wurde 1979 von Alberto Gomez Mejia als ein Zentrum für wissenschaftliche Forschung, Umweltschutz und Umweltbildung gegründet. Es ist eine Non-Profit-Stiftung, das sich durch die Unterstützung der Einwohner, vieler Einzelpersonen und Organisationen jahrelang selbst getragen hat. 1998 wurde er als erster Botanischer Garten in Kolumbien ordnungsgemäß legalisiert und am 16. Dezember 2000 für die Öffentlichkeit geöffnet.
IMG 1557a IMG 1554a IMG 1566a IMG 1559a IMG 1580a IMG 1574a IMG 1431a - Kopie IMG 1509 IMG 1483a IMG 1598a
 Weg zum botanischen Garten:

Etwa 600 Pflanzenarten, bis zu 200 Jahre alte Bäume und der Guadua-Wald, ein Bambushain, sind hier zu bestaunen. Auf dem 22 m hohen Aussichtsturm haben wir zum ersten Mal die Blüten des Quetzal-Baumes gesehen.  Es sollen sich über 110 Vogelarten im Park befinden. Gleich im Eingangsbereich tummeln sich zumindest etliche Kolibris an den Kolibritränken. Hier kann man auch sehr gut Kolibris im Botanischen Park von Quindíodie verschiedenen Charakteren dieser bezaubernden Vögelchen beobachten. Das Schmetterlingshaus umfasst 680 m² Fläche und bietet Lebensraum für etwa 1.500 Schmetterlinge in rund 50 verschiedenen Gattungen. Hier flattern auch recht zahme Schmetterlinge, die sich sehr gerne mit dem Finger aufnehmen lassen.
Hacienda Combia
Hacienda Combia

Wir haben die 2 stündige Führung auf jeden Fall sehr genossen und vermissten lediglich die Orchideenvielfalt im Areal für Orchideen.
Unser Quartier war die Hacienda Combia auf einer Anhöhe mit Blick auf Calarcá. Es besitzt einen schön angelegten Garten umgeben von einer Kaffeeplantage.

TukanVon unserem Zimmerfenster aus konnten wir einen grünen Tukan und andere farbenprächtige Vögel beobachten.

Blauer Vogel, Hacienda CombiaEin schönes Anwesen.

« 1 von 2 »